Kelheim Fibres GmbH

Zertifikate

Geprüftes Vertrauen.

Gültige Zertifizierungen

Kelheim Fibres setzt ausschließlich FSC®-konforme Zellstoffe ein. Das Holz stammt aus verantwortungsvoller Waldbewirtschaftung unter Berücksichtigung sozialer und umweltrechtlicher Standards und anderen kontrollierten Quellen.
FSC®-Zertifikat

Kelheim Fibres setzt ausschließlich PEFCTM-konforme Zellstoffe ein. Das Holz stammt aus verantwortungsvoller Waldbewirtschaftung unter Berücksichtigung sozialer und umweltrechtlicher Standards und anderen kontrollierten Quellen.
PEFCTM-Zertifikat

Das OEKO-TEX®-Siegel garantiert besonders schadstoffarme Produkte.
OEKO-TEX®-Zertifikat

Unsere VILOFT®-Fasern sind im Meerwasser vollständig biologisch abbaubar.

Unsere Kernprodukte sind nach DIN EN 13432 kompostierbar.
Registrierbescheid Kompostierbare Werkstoffe

Die ISO 9001 Zertifizierung bestätigt, dass wir ein systematisches Qualitätsmanagement implementiert haben und unsere Prozesse an den Anforderungen der Kunden ausrichten.
ISO 9001-Zertifikat

Kelheim Fibres betreibt ein nach ISO 50001 zertifiziertes Energiemanagement, bei dem die Energieströme im Unternehmen systematisch erfasst und optimiert werden.
ISO 50001-Zertifikat

Die BIOBASED-Zertifizierung des amerikanischen Landwirtschaftsministeriums bestätigt, dass unsere Kernprodukte zu mindestens 97 % biologischen Ursprungs sind.
USDA-Zertifikat

Als deutscher Faserproduzent erfüllt Kelheim Fibres die Anforderungen der EU-REACH-Chemikalienverordnung.
REACH-Zertifikat

Canopy ist eine gemeinnützige Organisation, die sich dem Schutz von Wäldern, Arten und Klima verschrieben hat. Canopy arbeitet mit mehr als 750 Unternehmen zusammen und entwickelt mit ihnen innovative Lösungen zur nachhaltigeren Gestaltung von Lieferketten und zum Schutz der verbleibenden alten und gefährdeten Wälder unserer Welt.
CanopyStyle Report

Hinweis: Einzelne Faserprodukte sind aufgrund von Additiven nicht mit bestimmten Zertifizierungen erhältlich.

Zertifizierungen 2020

EMAS ist das weltweit anspruchsvollste System für nachhaltiges Umweltmanagement und wurde von der Europäischen Kommission entwickelt. Schwerpunkte von EMAS sind kontinuierliche Verbesserung der Umweltparameter, transparentes Berichtswesen und unabhängige Zertifizierung durch externe Gutachter.
Die Zertifizierung wird Ende 2020 erwartet.

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Sprache aus: