Kelheim Fibres GmbH
Abschlussprüfung bei den Industriemechanikern Ansprechpartner kontaktieren

Abschlussprüfung bei den Industriemechanikern

Abschlussprüfung bei den Industriemechanikern

Vor kurzem hatten unsere Kollegen aus dem dritten Lehrjahr die vorzeitige Abschlussprüfung Teil 2. Die intensive Prüfungsvorbereitung begann vor ungefähr einem Monat.

Zuerst wurden die Pläne und Vorbereitungslisten ausgehändigt. Vorab sind Arbeitsschritte geplant, geübt und durchdacht worden. Nach Absprache mit dem Ausbilder fingen die Azubis mit der Fertigung der Einzelteile für das Gesellenwerkstück an. In diesem Fall war es ein Bandschleifer.

Das Gesellenwerkstück: Ein Bandschleifer, komplett selbst gebaut!

Das Gesellenwerkstück: Ein Bandschleifer, komplett selbst gebaut!

Die Schwenkvorrichtung wurde am Prüfungstag gebaut.

Die Schwenkvorrichtung wurde am Prüfungstag gebaut.

Das Werkstück für die Prüfung wird zum Großteil schon im Vorfeld vorbereitet. Vier der fünf Baugruppen werden im Voraus gefertigt. Von Fräs- und Drehteilen bis über hart gelötete Walzen machen die Prüfungskandidaten alles selbst. Dies war eine gute Übung, meinte einer der Prüflinge. Um die Absolventen auf die Theorieprüfung vorzubereiten, werden hauptsächlich Prüfungsaufgaben aus den vorherigen Jahren in der Arbeit geübt. So können theoretische und praktische Fragen an den Ausbilder gestellt und von ihm beantwortet werden. Außerdem tragen wertvolle Tipps zu einem besseren Ergebnis bei.

In der Prüfung mussten  sich die Azubis zum Beispiel an Dreh-, Fräs- und Bohrmaschinen beweisen. Dabei werden die in den letzten drei Jahren erworbenen Fähigkeiten auf die Probe gestellt. Genaues und präzises Arbeiten sind dabei äußerst wichtig. Am praktischen Prüfungstag war die Aufgabe, eine Schwenkvorrichtung für den großteils vorproduzierten Bandschleifer herzustellen.

Zudem haben die Prüflinge eine vorbeugende Instandsetzung in Form eines Lagerwechsels durchgeführt. Des Weiteren haben sie eine Schutzhaube für eine Kupplungswelle gebogen, die am Ende mit einem Blech zusammengeschweißt wurde.

Jetzt heißt es für unsere Kollegen abwarten, bis die Prüfungsergebnisse ausgewertet sind.  Sie sind erleichtert, gut gestimmt und freuen sich auf die weitere Arbeit in unserer Firma.

Themen

Du willst Dich bei uns bewerben?

Wenn du dich weiter über die Ausbildung bei der Kelheim Fibres GmbH informieren oder dich direkt bei uns bewerben willst, schau gern auch direkt auf unserer Karriereseite vorbei.

zur Karriereseite

Get Social

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Sprache aus: